header image

Silikonfugen

Elastisch und sicher: Silikonfugen

Es gibt eine Fugenart, die Sie sicherlich kennen. Die Rede ist von der Silikonfuge. Silikonfugen zählen zu der elastischen Verfugung und werden mit einem elastischen Stoff auf ausgekleidet. Die Besonderheit von Silikonfugen besteht in der elastischen Substanz der Füllmasse und der schlechten Leitfähigkeit. Durch den wasserabweisenden Aspekt werden Silikonfugen hauptsächlich im Sanitärbereich sowie in Teilen des Außenbereiches angebracht. Auch die Abdichtung von Zelten oder Gerätehäuschen erfolgt häufig über das Anbringen einer Silikonfuge.

 

Schwierigkeiten der Silikonverfugung

Obwohl Silikonfugen als relativ leicht zu gestalten gelten, werden Sie vielleicht schon einmal die Schwierigkeit der ordentlichen Verfugung festgestellt haben. Um eine Silikonfuge zu ziehen, wird das Silikon mithilfe einer Spritzpistole in den Fugenspalt eingebracht und im späteren Verlauf mit einem Abziehblech begradigt. Die Schwierigkeit beim Verfugen von Silikonfugen liegt weniger in der Verfugung selbst, als in der Dichtheit der Arbeit. Silikonfugen werden hauptsächlich im Sanitärbereich genutzt. Silikon ist wasserabweisend und häufig mit einem Fungizid versetzt, welches den Befall von Schimmel verhindert.

 

Schaeden an der Silikonfuge

Eine oberflächig gut gelungene Silikonfuge muss mitnichten sauber gearbeitet sein. Bei der Silikonverfugung ist die lückenlose Anhaftung an die umgebenden Materialien besonders wichtig. Gerade im Bereich der Duschkabine oder dem Abschluss zwischen Badewanne und Wand kann Feuchtigkeit durch unsachgemäße Silikonfugen eindringen und schwere Schäden verursachen. Doch selbst wenn die Silikonfugen dicht sind, lässt die Dichtheit mit der Zeit nach. Chemische Putzmittel, Chlorreiniger oder säurehaltige Reiniger greifen die Oberflächen der Silikonfugen an, sodass diese nach und nach porös wird. Weisen Silikonfugen oberflächige Risse auf, setzt sich Feuchtigkeit in den Rissen fest, wodurch mit der Zeit ein Schimmelbefall hervorgerufen wird.

 

Umfassendes Angebot aus unserem Haus

Wir bieten Ihnen an, Ihre Silikonfugen nachhaltig zu erneuern oder im Zuge der Neugestaltung der Sanitärräume neu zu erstellen. Unsere Mitarbeiter beherrschen die Kunst der Silikonverfugung und liefern Ihnen ein Ergebnis, welches nicht nur als sauber gearbeitet, sondern als nachhaltig wirksam gilt. Durch unser Angebot müssen Sie sich nicht mit der ungeliebten Verfugung befassen und riskieren keinerlei Feuchtigkeitsschäden durch eine fehlerhaft angebrachte Verfugung. Bei bereits bestehenden Silikonfugen prüfen wir die Dichtheit der Fuge und ersetzen undichte Fugen. Sollte ein Schimmelbefall vorherrschen, beinhaltet unsere Arbeit natürlich die nachhaltige Entfernung der Schimmelsporen, bevor eine neue Verfugung durchgeführt wird. Setzen sie sich einfach mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und erklären Ihnen, für welche Einsatzgebiete sich die Silikonfugen in Ihrem Haus empfehlen.